Reiseblog 2.0

Es ist so schön, wieder auf Sendung zu sein. Gut ein Jahr nach der Rückkehr von meiner ersten großen Reise steht nun ein zweites Online-Reisetagebuch meiner Wenigkeit in den Startlöchern. Nach dem durchschlagenden Erfolg meines Erstlingswerkes (hier nochmal zur Nachlese: lukaroundtheworld.rtwblog.de) war eine Fortsetzung unvermeidlich und violà da bin ich wieder. Auf dieser Seite werden nun alle künftigen Reisen dokumentiert. Mögen sie lang und zahlreich sein.

Im Berufsleben angekommen versteht es sich von selbst, dass traveltechnisch vorerst kleinere Brötchen gebacken werden müssen. Aber zweieinhalb Wochen Urlaub sind in jedem Fall ausreichend, um den Staub vom Rucksack zu klopfen und dem Alltag wieder für einige Tage zu entfliehen. Und dafür habe ich mir einen Klassiker unter den Reisezielen Europas ausgesucht: Kroatien.

Mit dem Bus geht`s über Nacht nach Split und anschließend noch weiter in den Süden nach Dubrovnik. Dort drehe ich wieder um und schlage mich dann langsam aber stetig bis nach Deutschland durch. Wie die Geographie-Experten unter euch wissen, liegen auf dem Weg dahin Slowenien und Österreich, wo es sicher auch ein paar Zwischenstopps geben wird. Ein grandioser Plan wie ich finde. Nicht zu vage, nicht zu konkret. Jetzt muss er nur noch umgesetzt werden. Wie, das erzähl ich euch noch …